Datenschutzbeauftragter Telefon
9:00 - 17:00 Uhr
Montag - Freitag

Was kostet ein externer Datenschutzbeauftragter?

ER Secure überzeugt mit Qualität und fairen Preisen

Ein optimaler Datenschutz muss nicht viel Geld kosten – insbesondere dann nicht, wenn Sie für Ihr Unternehmen einen externen Datenschutzbeauftragten bestellen. Die Experten von ER Secure arbeiten effizient und professionell.

Das spricht für einen externen Datenschutzbeauftragten:
  • Erfahrung in einem komplexen Themenumfeld
  • Effizientes und professionelles Datenschutzmanagement
  • Bietet Know-how und hohes Maß and Rechtssicherheit
  • Dauerhafte Unterstützung bei der Umsetzung der DSGVO
  • Langfristig meist günstiger als ein intern ernannter Datenschutzbeauftragter
Weniger Kosten für Datenschutz
jetzt unverbindlich anfragen!
Folgende Felder bitte unberührt lassen!
ER Secure als externer Datenschutzbeauftragter
Geringe Kosten, enormes Expertenwissen

Auch im Vergleich mit anderen Anbietern punktet ER Secure mit fairen Preisen und geringen Kosten. Die Dienste als externer Datenschutzbeauftragter erhalten Sie bereits ab 109 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) monatlich bei 36 Monaten Laufzeit (bei zwölf Monaten Laufzeit wird eine zusätzliche einmalige Gebühr fällig). Dieses Angebot bezieht sich auf kleinere Unternehmen mit bis zu 25 Mitarbeitern.

Ein weiteres Beispiel: Größere Unternehmen mit 100-250 Mitarbeitern bezahlen nur 199 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) monatlich (36 Monate) für den externen Datenschutzbeauftragten ER Secure. Besonders durch unsere jahrelange und branchenübergreifende Expertise sparen die Kunden von ER Secure langfristig nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

Warum ER Secure?
  • Viele Jahre Erfahrung
  • Professionell und effizient
  • Experten-Wissen
  • Faire Preise
  • Ohne versteckte Kosten
  • Spart Zeit und Geld
Weniger Kosten für Datenschutz
Weniger Kosten für Datenschutz
Weniger Kosten für Datenschutz
Mit ER Secure sparen Unternehmen Zeit und Geld

Ein professioneller externer Datenschutzbeauftragter ist nicht nur die optimale Wahl für ein hohes Maß an Rechtssicherheit im Unternehmen. Es ist auch langfristig fast immer die kostengünstigere Alternative im Vergleich zu einem intern ernannten Datenschutzbeauftragten. Die Gründe sind unter anderem entfallende Einarbeitungs- und Fortbildungskosten.

Kosten für interne Datenschutzbeauftragte

Zu beachten sind Einarbeitungskosten und laufende Fortbildungskosten.

Fehlende Zeit für das eigentliche Fachgebiet

Ihr Mitarbeiter muss geschätzt 20 Prozent der Arbeitszeit für Datenschutz aufwenden.

Effizienz durch externe Experten

Mit einem externen Datenschutzbeauftragten sparen Unternehmen oft sogar Geld.

Professionelles Datenschutzmanagement
Effizient und transparent – auch vor Ort

Mit einem professionellen externen Datenschutzbeauftragten treffen Unternehmen stets die richtige Wahl. Für alle Branchen und sämtliche Größenordnungen unterstützen Sie die Experten von ER Secure bei der Umsetzung eines rechtssicheren, modernen und effektiven Datenschutzes. Seit vielen Jahren überzeugen wir unsere Kunden mit Expertise, aber auch mit transparenten, fairen und im Vergleich zu anderen Anbietern häufig geringen Kosten.

Eine besondere Dienstleistung von ER Secure ist der individuell buchbare Vor-Ort-Service. Bei diesem kommt ein Datenschutz-Experte direkt in Ihr Unternehmen, Ihren Verein oder Ihre Behörde – egal, wo in Deutschland Sie Ihren Sitz haben. Die Dauer und auch die Inhalte des Vor-Ort-Service bestimmen ausschließlich unsere Kunden. Von Beratung, über Audits oder Unterstützung bei der Umsetzung sind sämtliche Themen rund um den Datenschutz möglich.

Weniger Kosten für Datenschutz
Externer Datenschutzbeauftragter: Kosten und Leistungen
So hoch sind die Kosten für einen Datenschutzbeauftragten
Kosten für Datenschutz unvermeidbar

Das Thema Datenschutz wird immer wichtiger in einer globalisierten und vernetzten Welt. Kosten für Datenschutz lassen sich meist nicht mehr vermeiden – halten Sie diese möglichst gering.

Externer Datenschutzbeauftragte günstiger

Langfristig gesehen ist ein externer Datenschutzbeauftragter meist die günstigere Wahl. Das eigene Datenschutzmanagement wird so effizienter und professioneller.

Eigene Mitarbeiter bleiben im Fachgebiet

Interne Datenschutzbeauftragte haben weniger Zeit, sich um ihr eigenetliches Fachgebiet und Tagesgeschäft zu kümmern. Vermeiden Sie diese unscheinbare Kostenfalle.

Wie hoch sind die Kosten?

Die Kosten für einen externen Datenschutzbeauftragten variieren teils deutlich je nach Anbieter. Die professionellen Dienste von ER Secure erhalten Sie bereits ab 109 Euro monatlich.

Die Leistungen des Datenschutzbeauftragten

Als externer Datenschutzbeauftragter unterstützt Sie ein Experte von ER Secure bei der Optimierung und selbstverständlich auch bei der Umsetzung des Datenschutzmanagements.

Auf Wunsch auch vor Ort

Als Spezial-Service kommt ein Datenschutz-Experte von ER Secure deutschlandweit direkt in Ihr Unternehmen – etwa für professionelle Beratung oder Mitarbeiterschulungen.

TÜV Rheinland Zertifiziert
TÜV Rheinland Zertifiziert
BDSH e.V geprüfter Sachverständiger
BDSH e.V geprüfter Sachverständiger
INNOVATIONSPREIS-IT